Art for Europe

Kontinent der Kunst

Worte der Kunst im September 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nun ist der tolle Sommer auch schon wieder Geschichte und ich bin am Wochenende aus Berlin zurückgekehrt, wo ich diese tolle Jahreszeit angemessen mit einigen tollen Shootings habe ausklingen lassen, womit ich auch voll im Thema für die Worte der Kunst in diesem Monat wäre. Gerade habe ich die 10.000er-Marke bei meiner aktuellen Kamera überschritten, was bedeutet, es geht wieder bei Bild #0001 los. Aber was bedeutet diese Zahl eigentlich? Was bedeutet es, dass es nicht mehr lange dauern wird und ich 150.000 Photos seit meinem Tourstart 2004 in ganz Europa geschossen habe. Es ist eine Menge, von der ich mir immer weniger vorstellen kann, sie jemals komplett zu bearbeiten, was natürlich auch daran liegt, dass diese Menge immer weiter anwächst. Auf der anderen Seite möchte ich aber jedes einzelne Photo auch nicht missen. Sie haben alle ihre Bedeutung und damit natürlich auch eine Berechtigung, auch wenn es nur ein Bruchteil in die Öffentlichkeit schafft. Rechnet man dann noch mit ein, dass durch die technischen Möglichkeiten jedes einzelne Bild letztendlich unendlich veränderbar ist, sprengt dies endgültig jeden Rahmen. In der Gesamtheit ist es eine Entwicklung mit Vorteilen, wie auch mit Nachteilen. Ich versuche mich, wie auch sonst im Leben, eher an die Vorteile zu halten, ob mir dies gelingt, wird die Zeit zeigen. Am Ende des Tages hat wohl jeder, der sich mit diesem Gebiet beschäftigt, seine eigene Meinung dazu. Dies gilt auch für eines meiner großen Idole in Sachen Photographie, um den es in den nächsten Tagen noch einmal ausführlicher gehen wird und dessen neuster Film LIFE am morgigen Tage in die Kinos kommt. An dieser Stelle kommt er aber nun erst einmal mit einem großartigen Statement zum gerade behandelten Thema zu Wort.

`Die Fotografie bekommt heute so viel Aufmerksamkeit wie nie. Und gleichzeitig ist sie wertlos geworden.`

Anton Corbijn (Niederländischer Kultphotograph)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig