Art for Europe

Kontinent der Kunst

Worte der Kunst im Januar 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. 2017 ist noch ganz frisch und man darf gespannt sein, was es in Sachen Kunst und Kultur alles bereithalten wird. Hier wird es mit Sicherheit weiterhin monatliche Worte der Kunst geben, womit es nun auch losgehen wird aber da ist noch viel mehr, was man in diesem Jahr geboten bekommt. Alles wird an dieser Stelle selbstverständlich noch nicht verraten, dafür erscheint dann bald schon ein kleiner aber feiner Ausblick auf dieses spannende Jahr. Engel werden, wie schon im letzten Jahr, wieder eine Rolle spielen. Beiträge wird es ebenfalls wieder zum Thema Musik geben, da wird dann Metallica noch einmal eine Rolle spielen, wie aber natürlich auch wieder Depeche Mode, die im Frühjahr endlich ihr neues Album veröffentlichen werden. Gerne verzichten kann man in diesem Jahr auf allzu viele Nachrufe, denn natürlich gilt es zu hoffen, dass nicht wieder so viele Größen aus dem Bereich der Kultur versterben werden, wie es in den letzten zwölf Monaten der Fall war. Da sind doch Berichte über aktuelle Ausstellungen und Kunstprojekte wesentlich angenehmer und davon wird es in diesem Jahr ebenfalls wieder sehr viele geben. So starten wir nun einfach voller guter Hoffnung in dieses Jahr, was sich auch mit diesem ersten Zitat gleich zeigen soll.

`Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.`

Henri Matisse (Bedeutender französischer Maler, Grafiker, Zeichner und Bildhauer 1869-1954)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig