Art for Europe

Kontinent der Kunst

Worte der Kunst im Dezember 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Und schon wieder steht ein weiteres Jahr kurz vorm Ende und es war doch ein wirklich besonderes. Ein ganzes Jahr ohne eine Reise, was so nicht geplant war aber zum Glück kann man im Leben auch nicht immer alles planen. Dafür war es wohl das musikalischste Jahr, welches es bei Art for Europe (A4E) jemals gegeben hat. Damit hatte es auch immer wieder viel mit der Vergangenheit zu tun, was wiederum zu vielen wundervollen Erinnerungen führte. Es war in jedem Fall kein gewöhnliches Jahr und dies ist allein schon sehr wichtig. Es gab auch nicht nur Musik, Ausstellungen waren natürlich ebenfalls immer wieder ein Thema und so war es doch ein bunter Mix, der wieder viele Menschen unterhalten und auch begeistert hat, mehr kann man doch kaum verlangen. Zwangsläufig stellt sich an diesem Punkt des Jahres auch immer ein wenig die Frage, was die Zukunft bringen wird, ohne dem Jahresausblick vorweggreifen zu wollen, kann man wohl festhalten, dass in 2018 das Reisen wieder ein Thema werden soll und es steht wohl auch schon fest, dass Musik noch ein Thema bleiben wird. Am Ende des Tages oder vielmehr des Jahres kann man aber natürlich mit Sicherheit ebenfalls festhalten, dass die Erfahrung gezeigt hat, dass auch alles ganz anders kommen kann, was natürlich nicht schlecht sein muss. Neben alldem gibt es aber auch noch die unverrückbaren Klassiker, wie die Worte der Kunst, die auch das kommende Jahr prägen werden und für 2017 fehlen noch welche, was sich allerdings ziemlich genau jetzt ändern wird. All dies ist selbstverständlich auch noch nicht der Abschied von diesem Jahr, denn ein paar Tage kommen schließlich noch. Das Thema der letzten Worte der Kunst in 2017 war dann auch nicht allzu schwer zu finden und trifft es, auch in meinem Fall, sehr gut.

`Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.`

Victor Hugo (Französischer Schriftsteller 1802-1885)

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig