Art for Europe

Kontinent der Kunst

O Tannenbaum

Das Weihnachtsfest und damit natürlich auch die Vorweihnachtszeit haben doch gerade auch kulturell einiges zu bieten, denn es gibt unzählige Bräuche. Was da natürlich nicht fehlen darf, ist der Tannenbaum. Leider fällt auch dieser immer massiver dem Kommerz zum Opfer. So kann man in diesem Jahr erleben, wie hässliche Tannen oder solche, die einen möglichst dramatischen Hintergrund, wie zum Beispiel einen Scheidungskrieg, haben, an vielen Orten auftauchen und so scheinbar als Attraktion noch mehr Besucher auf die Weihnachtsmärkte von Dresden bis Aurich locken sollen. Negativ-PR funktioniert halt leider nur zu gut aber muss dies auch beim Weihnachtsbaum sein? Stuttgart_4167-300x224.jpgSo etwas ist natürlich außerordentlich negativ zu beurteilen aber auch anderswo in Europa gibt es Probleme mit dem Tannenbaum oder zu mindestens etwas ähnlichem. So zum Beispiel in der belgischen Hauptstadt Brüssel. Hier findet man mitten in dieser wundervollen Stadt, deren Ruf leider immer mehr unter den negativen News der Europäischen Union leidet, ein wirklich großes Kunstwerk. Es ist ein Gerüst mit vielen Würfeln aus gespanntem Tuch, welches als Projektionsfläche dient. In der Gesamtheit entsteht so ein riesiger Tannenbaum. Tagsüber kann man diesen etwas anderen Christbaum besteigen und die Stadt von oben genießen und in der Dunkelheit leuchtet er, natürlich auch in einem wundervollen Grün. Ein echtes kulturelles Highlight, welches diese Stadt wirklich bereichert. Das es auch hier Unmut gibt, ist gerade im Vergleich dazu, wie die Tradition des Weihnachtsbaums kommerziell anderswo missbraucht wird, gar nicht zu verstehen. Denn Kunst sollte doch wichtiger sein, als schnöder Kommerz und dies nicht nur in der Weihnachtszeit aber gerade auch in dieser besonderen Zeit des Jahres.

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig