Art for Europe

Kontinent der Kunst

Kunst und Technik

Natürlich gibt es einen Zusammenhang zwischen Kunst und Technik. Die Art des Zusammenhangs, um den es in diesem Bericht geht, ist aber ein ganz spezieller. Seit gut einem Jahr hat sich hier einiges, vor allem auch inhaltlich, verändert, denn Art for Europe (A4E) ist seit dem letzten Sommer auch ein Teil von hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! Dort werden nun alle zur Agentur gehörenden Websites, bis auf Der BALLacker, innerhalb der nächsten Woche technisch überarbeitet, da sie ansonsten ab nächster Woche gar nicht mehr erreichbar wären. Durch diese Arbeiten kann es immer wieder vorkommen, dass auch A4E etwas merkwürdig anmuten wird bzw. gar nicht zu erreichen sein wird. Dies bitte ich vorab zu entschuldigen, kann aber versprechen, dass die Seite danach endlich wieder auf dem neusten Stand der Technik ist. Bislang diente A4E vor allem der Dokumentation von Kunst und Kultur in Europa und war an meine im Jahr 2004 begonnene und mittlerweile abgeschlossene Reise über diesen schönen Kontinent gekoppelt. Da es einfach nicht sinnvoll wäre, die bislang veröffentlichten Berichte, immerhin weit mehr als 250, aus dem Netz zu nehmen, allerdings vom Layout, wie aber auch inhaltlich noch nicht abschließend geklärt ist, was aus dieser Internetplattform werden soll, wird nun erst einmal die Technik auf den neusten Stand gebracht.

Einladung
Nicht nur der Fakt, dass durchschnittlich jeder zweite Bericht kommentiert wurde, zeigt, warum dieses Projekte zu den erfolgreichsten gehört. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, werde ich bald auch noch eine passende Seite bei Facebook einrichten und freue mich natürlich auch weiterhin über Eure Beiträge und Kommentare. Zukünftig möchte ich diese Plattform auch verstärkt dazu nutzen, bedeutende künstlerische, wie auch kulturelle Highlights zu präsentieren und lade Euch herzlichst ein, mich dabei zu unterstützen. Für den kommenden September, weiß ich auch schon, was dort kommen wird und kann nur sagen, dass man gespannt sein darf. Der Bereich Werbung wird in naher Zukunft auch komplett umgestellt und wer Interesse daran hat, sich an dieser europäischen Internetplattform für Kunst und Kultur, als Sponsor bzw. Hauptsponsor zu beteiligen, kann sich gerne bei hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! melden und bekommt dann umgehend weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Zum Abschluss möchte ich noch kurz erklären, warum die einzelnen Schritte der Veränderung hier nicht alle auf einmal vollzogen werden. Vom Ende meiner Reise für die Dokumentation von Kunst und Kultur in Europa über die Gründung meiner Agentur bis hin zur Schaffung von Räumen für Kunst, Kultur und Kommunikation in Leverkusen hat sich so viel ergeben, was nun angepasst werden muss, was sowohl inhaltlich, wie auch technisch gilt, dass ich diese Seite, wenn ich es nicht in kleinen Schritten machen lassen würde, für längere Zeit aus dem Netz nehmen müsste. Diese Tatsache wäre enttäuschend für meine Leser und auch ansonsten eher schädlich für dieses schöne Projekt.

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig