Art for Europe

Kontinent der Kunst

KRAFTWERK – Mensch! Maschine! Kunst!

Gerade erst wieder bewies Kraftwerk, dass sie auch über vier Jahrzehnte nach ihrer Gründung noch immer Kult sind. Sie kehrten in ihre Heimat Düsseldorf zurück und gaben pro Album aus Der Katalog ein Konzert, sowie zwei weitere Performances der Extraklasse vor ausverkauftem Haus in der Kunstsammlung NRW. Diese ganz besondere Konzertreihe gab es zuvor schon mit gleichem Erfolg in New York. Auch wenn von der Stammbesetzung, Ralf Hütter, Karl Bartos, Wolfgang Flür und Florian Schneider, nur der erstgenannte Künstler übrig ist, tut dies dem Mythos bis zum heutigen Tage keinen Abbruch. Es ist mehr als nur Musik, die Generationen von anderen Musikern prägte, es ist große Kunst. Die permanente Darstellung vom Kontext zwischen Mensch und Maschine ist einfach bis in die Gegenwart etwas ganz Besonderes. Wer diese großartigen Shows in Düsseldorf nun verpasst hat, hat aber noch eine weitere Chance Kraftwerk in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu erleben. Bis Ende Januar zeigt das NRW Forum die Ausstellung Kraftwerk Roboter. Zu sehen sind mehr als 30 großformatige Fotoarbeiten des Kölner Fotografen Peter Boettcher, der die Band aus Fleisch und Blut, genau wie die Roboter, die ihnen immer gegenüberstehen, seit 1991 begleitet. Ein weiteres kulturelles Highlight in Bezug auf dieses Stück deutscher Musikgeschichte, welches man nicht verpassen sollte und bestimmt auch nicht vergessen wird. Dies gilt natürlich auch für das Box-Set Der Katalog mit den folgenden acht Werken, die auch die Grundlage zur Konzertreihe darstellen.

Der Katalog

  • 1-Autobahn (1974)
  • 2-Radio-Aktivität (1975)
  • 3-Trans Europa Express (1977)
  • 4-Die Mensch Maschine (1978)
  • 5-Computerwelt (1981)
  • 6-Technopop (1986)
  • 7-The Mix (1991)
  • 8-Tour de France (2003)
Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig