Art for Europe

Kontinent der Kunst

Kokoschka und die starken Frauen

Ein Museum, welches mir in meiner Zeit in Norddeutschland wirklich ans Herz gewachsen ist, das Kunsthaus Stade, Wasser West 39, 21682 Stade, lädt zu einem ganz speziellen Ausstellungs-rundgang mit der Kulturpädagogin Jutta de Vries ein. Kokoschka und die starken Frauen, ein besonderer Kunstgenuss anlässlich des Weltfrauentages. Es geht um Oskar Kokoschka (1886-1980) und um die spannende Frage, wie dieser lebensfrohe, empfindsame Maler und Zeichner seine Erlebnisse mit `starken Frauen` künstlerisch verarbeitet hat. `Kokoschka und die starken Frauen` Sonderführung durch die Ausstellung `Oskar Kokoschka. Capriccio` am Freitag, den 9. März 2012, um 11:00 Uhr im Kunsthaus Stade. Preis: 7,– EUR inkl. Eintritt.

Kulinarischer Kunstgenuss im Kunsthaus Stade
An diesem Tag gibt es aber noch ein wenig mehr zu erleben, denn passend zum Weltfrauentag gibt es ebenfalls am 9. März 2012 bereits schon ab 10:30 Uhr ein leckeres internationales Buffet im Kunsthaus Stade. Die vielfältigen Köstlichkeiten werden zubereitet von Frauen aus dem VHS–Deutschkurs, mit dabei ist auch ihre Lehrerin Heike Hilgenfeldt. Für das Buffet wird um eine Spende gebeten. Einer der Gründe, warum ich dieses kleine aber sehr feine Museum in der Hansestadt Stade so schätze, ist, dass es hier immer was für die Sinne im Ganzen gibt und nicht nur für das Auge. Man erkennt doch immer wieder mit wie viel Leidenschaft hier für und mit der Kunst und Kultur gearbeitet wird.

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig