Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Cap Creus'

Das große Comeback – Der Kunstkalender Art for Europe 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es ist schon lange her, dass es den letzten Kunstkalender mit Motiven von Art for Europe (A4E) gab. Zuletzt wurden die Kalender sogar bei hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! – Die Agentur für Kunst, Kultur, Journalismus, Text, Fotografie, PR & SocialMedia ganz eingestellt und nun das Comeback in diesem […]

Die Sache mit dem Arsch der Welt

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Während meiner Tour durch Europa habe ich schnell festgestellt, dass die Welt nicht nur einen Arsch hat, denn allein auf diesem Kontinent fand ich gleich mehrere. Diese Begrifflichkeit soll übrigens nicht negativ verstanden werden, sagt sie doch nur etwas über das Ende von etwas aus. Egal ob man Skagen […]


Von Sintra bis Belem – Kunst und Kultur in Portugal

Wie im letzten Reisebericht über Lissabon versprochen, geht es diesmal, im letzten Teil der Reiseberichte über diesen schönen Flecken in Europa, im Schwerpunkt um die Kunst und Kultur. Man hat in den letzten Reiseberichten schon gemerkt, dass vor allem auch Lissabon für mich nicht zu den absoluten Highlights auf dem Gebiet der Kunst und Kultur […]

Hat Dali die Welt erschaffen?

Unter anderem mit der in der Überschrift gestellten spannenden Frage beschäftigt sich dieser zweite Teil meiner Reiseberichte über Sardinien. Bevor wir aber dieser Frage nachgehen, möchte ich mit einigen allgemeinen Fakten zu dieser wunderschönen italienischen Mittelmeerinsel beginnen. Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel und hat etwas mehr als 1,5 Millionen Einwohner, die sich auf […]

Verzweifelte Passagen-Walter Benjamin

Nachdem wir, wie im letzten Bericht erläutert, schon eine ganze Menge im spanisch- französischen Grenzgebiet erlebt hatten, stand mir und meiner Begleiterin für dieses Tourstück Sigi, noch ein großes Kunstwerk bevor. Es sollte atemberaubend und einfach nur bewegend werden. Als ich nach diesem Tourstück, dies Mal leider zwangsweise, wieder ein Mal in Deutschland war, verarbeitete […]