Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Niederlande'

Worte der Kunst im Januar 2018

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nun geht es hier auch mit 2018 los und es ist ein ganz besonderes Jahr für diese Plattform für Kunst und Kultur in Europa. Schon im kommenden Monat wird hier seit zehn Jahren gearbeitet und es macht noch immer so viel Spaß, wie im Februar 2008 zum Start. Aber […]

Depeche Mode und ein Vorgeschmak auf 2017

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nachdem hier zuletzt wieder einmal der Herbst ziemlich rockig mit Metallica eingeläutet wurde, geht es diesmal etwas ruhiger mit feinstem Elektropop weiter. Hier gibt es nun aber nicht nur wieder ordentlich auf die Ohren, sondern zusätzlich gleich noch etwas voll auf den Sehnerv. Depeche Mode, deren neues Album Spirit […]


Francesca Woodman – Ein wahrhaftiger Engel

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Zuletzt habe ich irgendwo aufgeschnappt, dass das Leben nur ein Mantel ist, eine Art Kleidungsstück, welches man ab dem Moment des Todes einfach nicht mehr braucht und es deshalb dann ablegen kann. Eine Vorstellung, die ich sehr angenehm empfand und mich irgendwie auch wieder zu meinem Langzeitthema Engel führte. […]

Das Christentum und der totale Horror

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Brügge sehen … und sterben? ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2008, welches ich schon länger unbedingt einmal sehen wollte, vor einigen Wochen sollte ich dann über diesen Film stolpern und war völlig angetan. Er spielt in Belgien, in der mittelalterlichen Kulisse der Innenstadt von Brügge, wo ich nun […]

Worte der Kunst im April 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nun ist sie da, so schnell geht es manchmal und ich bin wieder in einer kleinen Auszeit, da ich Ende März an der rechten Schulter operiert wurde und deshalb ein wenig ausgefallen war und auch noch immer nicht wieder komplett fit bin. Aber dies ist auch bald schon ganz […]

Worte der Kunst im März 2016

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Auch im März möchte ich die Worte der Kunst wieder mit einem kleinen aber feinen Ausstellungstipp verbinden. Es geht um M.C. Escher (1898-1972). Der niederländische Grafiker und Künstler wurde mit seinen unmöglichen Figuren weltbekannt und bringt bis zum heutigen Tage manches Hirn zum Glühen.

Worte der Kunst im Oktober 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Am kommenden Dienstag ist es soweit und das erste Jahr des zweiten Jahrzehnts von Art for Europe (A4E) ist abgeschlossen oder anders formuliert, es steht der elfte Geburtstag dieser ganz besonderen Dokumentation von Kunst und Kultur in Europa an.

Immer dem Instinkt folgen

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es war mir klar, dass in diesem Jahr Anton Corbijn eine besondere Rolle spielen würde, dies deutete sich Ende letzten Jahres schon an aber es sollte doch ein wenig anders kommen, als es angedacht war. Ein interessanter Wink des Schicksals daran ist, es geht auch wieder einmal um Berlin.

Worte der Kunst im September 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Nun ist der tolle Sommer auch schon wieder Geschichte und ich bin am Wochenende aus Berlin zurückgekehrt, wo ich diese tolle Jahreszeit angemessen mit einigen tollen Shootings habe ausklingen lassen, womit ich auch voll im Thema für die Worte der Kunst in diesem Monat wäre.

Delta Machine

Endlich ist es soweit und vor einigen Tagen erschien das 13. Studioalbum von Depeche Mode mit dem Titel Delta Machine. Vergleicht man es mit dem Vorgänger Sounds of the universe (SOTU), ist es ein eher bescheidenes Album, was das Erscheinungsbild angeht, wobei es auch schwer bis fast unmöglich war, SOTU auf diesem Gebiet noch zu […]

Nächste Seite »