Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Heide-Marie Hrabar'

kÜrbissÜppchen

Das Ü spielt auch im heutigen Rezept des Monats eine große Rolle, wie man an der Überschrift unschwer erkennen kann aber dies ist tatsächlich nur ein Zufall. Gerade erst rutschte Halloween an uns vorbei und damit natürlich auch die große Zeit der Kürbisse, da widme ich mich ihnen auch schon in Form eines leckeren Rezeptes, […]

Herbstlaunen

Was soll ich sagen, auch der Herbst hat was! Allerdings muss man auch einräumen, dass wir irgendwie seitdem Ende des Frühlings, der wie ein wundervoller Sommer daher kam, so etwas wie Herbstwetter hatten, was die Freude über den Herbst nun etwas eintrübt. Da dies allerdings keine Infoseite zum Thema Wetter ist, sondern es hier um […]


Der etwas andere Tanz in den Mai

Da konnte ich mich gerade erst bei wundervollem Traumwetter an den Ostertagen etwas erholen, da stand auch schon am folgenden, letzten Aprilwochenende der Tanz in den Mai auf dem Programm. Auch in diesem Jahr tanzte ich allerdings weder in den Mai, noch stellte ich Maibäume auf, sondern vergnügte mich doch lieber auf einer wundervollen Kunstausstellung, […]

Verrücktes Huhn an Ostern

Nun weiß ich, dass es doch einen gewissen Leseranteil gibt, der auch immer einmal wieder wissen mag, was ich privat so treibe. Hierzu sei vor allem gesagt, dass sich mein Privatleben doch sehr im Rahmen hält, mich aber trotzdem sehr glücklich macht. Da ich im Moment noch im Endspurt der Gründung meiner Agentur für Kunst, […]

Ich komme wieder!

In diesem Jahr bin ich seit zehn Jahren als freischaffender Künstler aktiv und diese Zeit war auch immer wieder von Abschieden geprägt. Ich habe in dieser Zeit europaweit gearbeitet und bundesweit ausgestellt. Ich hatte Ateliers im Teufelsmoor in der Nähe von Bremen, in Düsseldorf, in Köln und natürlich auch im Bergischen Land. Meine Werke sind […]

Ein später Start

Dieses Jahr startet die Arbeit bei Art for Europe doch etwas spät, schließlich ist die erste Woche des Jahres 2011 schon wieder Geschichte aber auf Grund dessen, dass ich vollkommen flach lag, da auch mich ein schwerer grippaler Infekt zum Jahreswechsel aus den Schuhen gehauen hatte, war an einen früheren Start nicht zu denken. Nun […]

Rückblick 2010 – Der Wandel

Nachdem ich mich hier in der letzten Woche dem gewidmet habe, was sich bei Art for Europe in der ersten Jahreshälfte 2010 alles getan hat und aufgezeigt habe, wie sich der Wandel seit Jahresbeginn abgezeichnet hatte, soll es in diesem Bericht darum gehen, wie sich der Wandel dann tatsächlich vollzogen hat, denn die zweite Jahreshälfte […]

Herbstliche Nächte der Kunst und Kultur

Da sind wir wieder Mitten im Herbst und dies bedeutet vor allem auch wieder lange Nächte und zwar die der Kunst und Kultur bzw. der Museen. Am vorigen Wochenende stand bei mir meine alte Heimat Leverkusen und auch Remscheid auf dem Programm. Vor zwei Tagen stand dann die 11. Lange Nacht der Kölner Museen an, […]