Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Frankreich'

Worte der Kunst im März 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es bleibt auch weiterhin ein hartes Jahr für die Kunst und Kultur. Diese Woche ist natürlich überschattet vom Absturz der A320 von Germanwings über den französischen Alpen. Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn es eine Strecke betrifft, welche man selber schon geflogen ist und dort nun 150 Menschen […]

1179 – Das Comeback von Charlie Hebdo

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Abgesehen von der wichtige Ausgabe direkt nach dem Attentat vom Anfang des Jahres auf die Redaktion von Charlie Hebdo in Paris, erschien in der letzten Woche die erste reguläre Ausgabe des großartigen französischen Satiremagazins, nachdem sich die Überlebenden für einige Wochen eine Auszeit genommen hatten, was nach diesen Erlebnissen […]


Worte der Kunst im Februar 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Einen Tag bevor ein wirklich böser Freitag ansteht, wenn man abergläubisch ist, geht am heutigen Tage an vielen Orten Deutschlands auch noch der Straßenkarneval richtig los, was den eben erwähnten Freitag für viele Menschen, auch wenn sie nicht abergläubisch sind, trotzdem zu einem bösen werden lässt.

Worte der Kunst im Januar 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Und schon neigt sich der erste Monat des Jahres auch wieder dem Ende zu und man kann behaupten, dass der Start in 2015 ganz anders verlaufen ist, als es angedacht war. Welche grausame Form der große Religionskrieg auch in Europa zum Jahresbeginn annahm, war so aber nun wirklich nicht […]

Die Sache mit dem Arsch der Welt

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Während meiner Tour durch Europa habe ich schnell festgestellt, dass die Welt nicht nur einen Arsch hat, denn allein auf diesem Kontinent fand ich gleich mehrere. Diese Begrifflichkeit soll übrigens nicht negativ verstanden werden, sagt sie doch nur etwas über das Ende von etwas aus. Egal ob man Skagen […]

Charlie Hebdo und die wahren Feinde der Freiheit

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Es ist jetzt eine Woche her, dass in Paris und anderen Teilen Frankreichs der Terror tobte. Desto mehr Abstand man zu den abscheulichen Taten bekommt, desto mehr versteht man auch vieles. Natürlich wurden auch wieder sehr viele Märchen gestreut, so waren es deutsche Politiker, welche wieder etwas vom Kampf […]

Anselm Kiefer – Hier wächst so schnell kein Gras drüber

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Anselm Kiefer gehört zu den bedeutendsten und bekanntesten deutschen Gegenwartskünstlern und ist für seine tiefgründigen und großartigen Arbeiten bekannt. Kiefer wurde 1945 im Luftschutzkeller eines Krankenhauses in Donaueschingen geboren. Danach wuchs er ab 1951 in Rastatt auf und begann 1965 ein Studium der Rechtswissenschaften, Romanistik und Literatur in Freiburg. […]

Depeche Mode – UNKNOWN

Das große Unbekannte ist es wohl, was man in diesen Tagen zu den Jungs Andrew Fletcher, Martin Lee Gore und Dave Gahan, besser bekannt als Depeche Mode, sagen kann und muss. Jüngst traten die Briten auf die Bühne der Pariser Konzertstätte Gaîté Lyrique, unweit des Kunstzentrums Centre Pompidou und ließen schon eine halbe Stunde vor […]

7 Jahre Europa

Ende der letzten Woche war es soweit und Art for Europe (A4E) feierte schon den 7. Geburtstag. Am 20. Oktober 2004 startete ich meine Reise, die mich durch fast 20 Staaten innerhalb und außerhalb der Europäischen Union (EU) führen sollte. Es entstanden bis zum heutigen Tage weit mehr als 100.000 Photographien und ebenso unzählbar, wie […]

Club 27

Es hat nichts mit Erotik oder der Schmuddelecke zu tun, auch wenn Rock eigentlich echt sexy ist. Es geht auch nicht um irgendeinen neuen, angesagten Club, auch wenn es um wirklich geniale Musik geht. Der Club 27 ist ein ganz besondere Club. Ganz besonderer Größen des Musikgeschäfts gehören ihm an, ohne sagen zu können, ob […]

« Vorherige SeiteNächste Seite »