Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Karlsruhe'

Anselm Kiefer – Hier wächst so schnell kein Gras drüber

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Anselm Kiefer gehört zu den bedeutendsten und bekanntesten deutschen Gegenwartskünstlern und ist für seine tiefgründigen und großartigen Arbeiten bekannt. Kiefer wurde 1945 im Luftschutzkeller eines Krankenhauses in Donaueschingen geboren. Danach wuchs er ab 1951 in Rastatt auf und begann 1965 ein Studium der Rechtswissenschaften, Romanistik und Literatur in Freiburg. […]

(M) ein Leben für die Kunst und Kultur

Manch einer wird überrascht gewesen sein, warum es am Montag keine Neuigkeiten von Art for Europe (A4E) gab, wie es sonst üblich ist. Kenner wissen natürlich was los ist, denn es ist der 20. Oktober 2010 und damit der Geburtstag von A4E. Es ist nun genau sechs Jahre her, dass meine Tour durch Europa, die […]


Das Künstlergespräch mit Stefan Braun

Nachdem am Wochenende die Gemeinschafts-ausstellung MODE von Regina Nußbaum und mir erfolgreich mit einer Finissage endete, geht es schon in dieser Woche, passend zur Photokina, mit einer interessanten Einzelausstellung eines Gastkünstlers weiter. Der aus Karlsruhe stammende Fotograf und Fotokünstler Stefan Braun präsentiert bis zum 06. November 2010 einige seiner Werke unter dem Titel A whole […]

Die Zeit der Zweisamkeit endet

Ein dramatischer Titel verrät, dass sich auch diesmal wieder Spannendes in der art lounge, der Galerie mit Herz von Regina Nußbaum im Kölner Kultstadtteil Ehrenfeld tut. Wie bereits erwähnt, hat die Galeristin nicht nur beschlossen sich personell mit mir als Art Director zu verstärken, sondern eben auch diese ganz besondere Galerie nach und nach behutsam […]

Von der Fächerstadt bis in die Mitte Österreichs

In der nun ablaufenden ersten Jahreshälfte 2009 bin ich doch schon wieder viele tausend Kilometer durch Europa gereist und es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht. In den letzten Wochen war ich allerdings soviel unterwegs und somit nur sehr selten in meiner Wahlheimat Köln, dass es schwer ist mit den Reiseberichten aktuell zu bleiben. […]