Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie 'Kölner Dom'

Ist Berlin eine Hauptstadt der Kunst und Kultur?

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Inspiriert durch meinen letzten Besuch in Berlin vor einigen Tagen, stellte ich mir die Frage, ob die deutsche Hauptstadt auch eine der Kunst und Kultur ist? Um all dies noch etwas provokanten zu machen, muss ich einräumen, dass ich diesmal nicht die Zeit hatte, auch nur ein Museum, eine […]

Worte der Kunst im Februar 2015

Ermöglicht durch: Ihr Name / Firmenname. Einen Tag bevor ein wirklich böser Freitag ansteht, wenn man abergläubisch ist, geht am heutigen Tage an vielen Orten Deutschlands auch noch der Straßenkarneval richtig los, was den eben erwähnten Freitag für viele Menschen, auch wenn sie nicht abergläubisch sind, trotzdem zu einem bösen werden lässt.


Von West nach Ost und zurück

Spricht man über den Herbst und Köln, fällt einem natürlich vor allem die internationale Leitmesse, wenn es ums Thema Photographie geht, die photokina ein. Mittlerweile hat sich aber noch etwas  in diesem Kontext etabliert und zwar die hervorragenden Präsentationen des Architekturphotographen HG Esch, über den hier auch immer wieder berichtet wird. In diesem Jahr lässt […]

Zeit und Raum

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist im Moment schwer Bewegung in der Interessens-gemeinschaft Art for Europe (IG A4E). Dies bringt natürlich zum einen ganz neue Herausforderungen mit sich, wie es zum Beispiel im Kontext mit der ganz plötzlich nötig gewordenen Auflösung des KunsTraums 152 in Köln-Ehrenfeld der Fall war aber natürlich bringt die so neu gewonnene […]

Braustelle – Ganz klein aber vor allem ganz fein

Vorab seien einige Missverständnis beseitigt, die durch die Überschrift gegebenenfalls hervorgerufen werden könnten. Klein bezieht sich nicht auf die Räumlichkeiten dieser schönen Lokalität im Kölner Kultstadtteil Ehrenfeld, sondern darauf, dass es sich tatsächlich um die kleinste Brauerei in Köln handelt. Fein bezieht sich auch nicht wirklich auf den Zwirn den man anzieht, wenn man dort […]

Eine lange und kalte Nacht in Köln

Ich bin jetzt schon seit fast zweieinhalb Jahren Wahlkölner und habe mich mittlerweile auch richtig gut in dieser Stadt am Rhein eingelebt. Allerdings muss ich auch einräumen, dass wenn ich in der Stadt bin, ich mich meistens um das Tagesgeschäft, also um meine journalistischen Tätigkeiten oder aber natürlich vor allem auch um meine Kunst kümmere. […]