Art for Europe

Kontinent der Kunst

Archiv der Kategorie '42-Die vierte Woche'

42-Tief im Osten

Das Projekt 42 soll auch dazu dienen Vorurteile abzubauen. Es gibt Menschen die haben Vorurteile gegen den Osten und andere haben wiederum Vorurteile gegen den Westen, um nur ein einfaches Beispiel zu nennen.

42-Skye Harris

Dies Mal geht es um das Thema Verbindungen. Das Projekt 42 soll auch verbinden und zwar in aller erste Linie Menschen und Kulturen. Dies gilt sowohl für die Menschen und Kulturen untereinander, wie natürlich auch überkreuz.


42-Desert of DK

Die Kunst und Kultur sollte niemals die Trockenheit einer Wüste symbolisieren. Es geht um Kraft, um Energie um diesen Esprit den man verspüren sollte. Um diesen möglichst in einer großen Bandbreite zu zeigen, ist für das Jahr 2009 eine Ausstellung mit 42 verschiedenen Künstlern über 42 Tage in Österreich geplant.

42-Haircut

Ein Frisör kann einiges bedeuten. So kann man ihn auch durchaus als Synonym für das abschneiden von alten Zöpfen sehen. Auch eine der breit gefächerten Aufgaben die auf der Agenda des Projektes 42 stehen. Das Projekt 42 wird mit meiner Hilfe versuchen neue Wege zu gehen. Dies wird auf den verschiedensten Ebenen geschehen.

42-Wolken

Die Leichtigkeit und Freiheit die man beim Anblick von Wolken verspürt, sollten auf dem Weg der vor mir liegt, der vor dem Projekt 42 liegt auf gar keinen Fall verloren gehen. Auch für diesen Aspekt dieses außergewöhnlichen Projektes 42, mit dem sich für eine bessere Welt durch Kunst und Kultur  eingesetzt werden soll, benötige ich […]

42-Sahara of the north

Erlaubt ist was gefällt. Das heutige Motiv der 42 fand ich bei einem meiner Besuche auf der wundervollen niederländischen Insel Vlieland, wo auch die Sahara des Nordens liegt. Man kann nun darüber diskutieren, was schön ist oder weniger schön aber dies soll an dieser Stelle nicht die Aufgabe sein, denn wie wir alle wissen, sind […]

42-Anonym

Der heutige Eintrag beschäftigt sich mit dem Thema Anonymität, wie aber auch mit Provokation. Anonym sollte bei dem Projekt 42 gar nichts sein. Denn es soll für Offenheit und Transparenz stehen und da hat Anonymität einfach keinen Platz. Das Projekt 42 hat aber auch nichts zu verstecken oder zu verbergen, auch unter diesem Aspekt würde […]