Art for Europe

Kontinent der Kunst

art lounge – Der nächste Schritt

Gerade einmal etwas mehr als einen Monat ist es nun her, dass die großen Umstrukturierungs-maßnahmen bei der Interessens-gemeinschaft Art for Europe (IG A4E) notwendig wurden und schon gibt es großARTige neue Fakten. Im letzten Bericht hatte ich es schon angedeutet und nun ist es soweit und ich kann eine weitere wundervolle Kooperation bekannt geben. Ab sofort kooperiere ich als freiberuflicher Art Director mit der art lounge von Regina Nußbaum. Sie hatte schon seit längerem den Wunsch sich vor allem wieder ihrer Kunst zu widmen und natürlich auch ihre Aktivitäten für ihren club of hope ® nicht zu vernachlässigen. Ich freue mich natürlich nun auch wieder meiner Leidenschaft des Vertriebs und des Netzwerkens nachgehen zu können und all dies umgeben von wunderbarer Kunst. So wird es nun so sein, dass man in der art lounge schon bald neben der Kunst von Regina Nußbaum auch immer wieder die Möglichkeit haben wird Werke von mir `live` zu sehen.

Mehr von allem

Vor allem ist es uns beiden aber natürlich auch ein großes Anliegen auch weiterhin spannende Einzelausstellung aber 01-welcome-art-longe-1489.jpgnatürlich von Zeit zu Zeit auch Gemeinschaftsausstellungen zu präsentieren. Hierfür werde ich mein Wissen, aber vor allem auch meine Netzwerkkontakte, die ich seit 2004 europaweit ausbauen konnte, mit einbringen. Dies bedeutet natürlich, dass sich das Portfolio der art lounge noch einmal positiv erweitern wird. Dieser Fakt ist aber natürlich noch lange nicht alles. Durch diese Kooperation bietet sich natürlich auch die Möglichkeit die art lounge für alle Besucher zukünftig wesentlich länger zu öffnen. Alle Informationen zu den neuen Öffnungszeiten, sowie natürlich auch alle Informationen zu Ausstellungen und weiteren Aktionen erhält man in Kürze natürlich auch im Internet bei der art lounge. Aber man wird auch hier über alles ganz aktuell informiert, denn die Planungen sind sehr weitreichend und werden sich, wie gesagt, auf viele Felder der Kreativität erstrecken.

Schon für diesen Monat sind erste spannende, gemeinsame Events geplant. Alles in allem verspricht das restliche Jahr noch sehr interessant zu werden und es wird wohl für jeden etwas 02-galerie-mit-herz-1485.jpgdabei sein. Ich habe schon Kontakte zu verschiedenen Künstlern aufgenommen, so dass man natürlich auch einen gewissen neuen Wind von meiner Seite her spüren wird aber natürlich ist Regina Nußbaum auch weiterhin nicht untätig und wird mit ihrer gewohnt frischen Art einiges zum Ausbau des Erfolgs ihrer art lounge beitragen. Außer das dies hier natürlich eine der Galerien mit Herz im Kölner Kultstadtteil Ehrenfeld ist, die man unbedingt besuchen sollte, wird es auch so etwas wie das neue Headquater von Art for Europe, was soviel bedeutet, dass man hier in Zukunft nicht nur Regina Nußbaum antrifft, sondern eben auch mich. So freuen wir uns ab sofort viele Gäste in dieser Oase der Kreativität begrüßen zu dürfen. Über die reine Kunst, die hier permanent präsentiert wird, werden von hieraus natürlich auch alle anderen Bereiche die mein Netzwerk anbietet, gesteuert und dies ist einiges mehr als reine, spannende Kunstausstellungen zu machen.

Von art lounge bis Zündorf

Wie schon mehrfach angesprochen, ist diese Kooperation nicht die einzige, die in diesen Tagen an Schwung gewinnt. So sind 03-kreativ-1483.jpgzum Beispiel weitere Kooperationen im Bereich Internetdesign hinzugekommen bzw. werden in den nächsten Tagen folgen und die angesprochene Kooperation mit der Diplom Designerin Sabine Zündorf und ihrer Agentur ß wird auch weiter aufgebaut. Am Ende des Tages zeigt sich nun mehr und mehr, was gemeint ist, wenn ich von einem Kreativpool spreche. Denn durch die gerade genannten Kooperation können von hieraus jetzt schon von Plakaten über Buchgestaltung bis hin zu dem individuell auf den Kunden abgestimmten Internetauftritt, von mir verschiedenste Kreativbausteine vermittelt werden und dies alles natürlich mit einem großARTigen Schuss Kunst, der natürlich bei alldem mitschwingt, schließlich ist und bleibt die art lounge in aller erster Linie eine Galerie, wie sie es auch schon seit über anderthalb Jahren ist, nur haben sich eben die Andockmöglichkeiten vergrößert und dies sollte man in jedem Fall nutzen. Es gibt hier eben alles rund um die Kreativität, einfach von A bis Z.

In den nächsten Wochen wird sich der Fokus in der art lounge nun erst einmal im Schwerpunkt dem Thema Mode widmen. So wird es interessante Exponate von Regina Nußbaum zu diesem Thema geben und auch ein Projekt von mir. Im Rahmen 04-architektur-hbg-1285.jpgdieses Projektes werde ich einmal mehr meiner Leidenschaft als Photokünstler nachgehen aber diesmal nicht in der Gewohntenweise im Bereich der Architektur, sondern im Kontext zum Menschen. Dies bedeutet ich werde mich photographisch mit dem Thema Mode im Alltag auseinandersetzen und Menschen hier in der art lounge ablichten. Dies bedeutet jeder der Lust hat ein Teil dieses Projektes zu werden, sollte sich per E-Mail unter artlounge (at) art-for-europe.com melden oder einfach hier in der Wahlenstrasse 20 in Köln-Ehrenfeld reinspazieren. Bei diesem Kunstprojekt geht es vor allem auch um die Frage, was ist Mode und warum ist es Mode. Man sieht hier beginnt zwischen Regina Nußbaum und meiner Person etwas richtig Großes und das mittendrin in dem Kultviertel der viertgrößten Stadt Deutschlands. Also werdet ein Teil des Ganzen und schaut herein.

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Bislang ein Kommentar

  1. 4. August 2010

    | 13:13

    art lounge – Der nächste Schritt…

    Was der Künstler und Wahlkölner Thorsten Hülsberg ab sofort als Art Director so alles in der art …

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig