Art for Europe

Kontinent der Kunst

Art Awards 2.0

Es ist in diesen Tagen sehr schön zu sehen, wie die einzelnen Bereiche von `Die Sache mit dem Ü – Agentur für Kunst, Kultur, Journalismus, Text, Fotografie, PR & SocialMedia` immer mehr zusammenwachsen und natürlich auch meine bisherige Arbeit, gerade auch im Bereich der Kunst und Kultur, hier mit einfließen können. Hatte ich eines der Projekte in Bezug auf Kultur in der letzten Woche schon angerissen, wird es hier jetzt gleich weitergehen. Aber noch einmal kurz zum Bericht der letzten Woche über den Club 27, wie dort schon angedeutet, würde ich gerne auch zu diesem kulturell so spannenden Thema, ein weiteres Blog an den Start bringen und suche hier für noch einige Kooperationspartner, die Lust haben an dieser Stelle etwas auf die Beine zu stellen. Natürlich sind auch Investoren, die mit kleinen Summen Großes bewegen wollen, immer herzlich willkommen. Kurzfristig suche ich für dieses Projekt allerdings noch jemand der seine Stärken im Bereich WordPress angesiedelt hat und hier ein Theme nach meinen Vorstellungen für dieses Projekt aufbauen kann und es später auch immer wieder nachbearbeiten kann. Außerdem suche ich noch jemanden der den grafischen Bereich, gerade auch für den Bereich Merchandise, abdecken möchte. Wer hier Interesse an einer Kooperation für ein wirklich spannendes Projekt hat, melde sich bitte einfach per E-Mail unter der am Ende des Berichts angegebene Adresse.

Art Awards
Kommen wir zum eigentlichen Thema dieser Woche, wie gerade schon beschrieben, möchte ich die verschiedensten kulturellen und künstlerischen Projekte starten bzw. zum Teil auch ältere, erfolgreiche Projekte von mir wieder mit Leben füllen. Eines dieser Projekte sind die Art Awards, ein Kunstwettbewerb, den ich zum Beginn des Jahrtausends schon ausgerichtet hatte, der allerdings auf Grund meiner Reise durch Europa bis jetzt pausieren musste. Dies soll sich nun ändern. Hier gilt es natürlich auch, dass ich mich sehr über Sponsoren freue, die Lust daran haben, einen etwas anderen Kunstwettbewerb zu unterstützen. Die grundlegende Philosophie der Art Awards war es schon immer, dass hier bei der Bewertung der Kunst, sowohl eine professionelle Sichtweise berücksichtigt werden soll, wie aber auch die Meinung der Betrachter, da ich beides für sehr wichtig in der Kunst halte. Natürlich soll auch dieser Wettbewerb im Internet begleitet und präsentiert werden und auch hier schwebt mir eine Lösung mit WordPress vor, was bedeutet, dass ich auch hier einen Kooperationspartner für die Umsetzung suche. Außerdem suche ich natürlich noch passende Locations für insgesamt zwei Ausstellung pro Jahr. Hier ist eine Kooperation mit einer bzw. mehrer Galerien genauso denkbar, wie eine Kooperation mit Menschen, die repräsentative Räume haben in denen man der Kunst einen angemessenen Rahmen bieten kann. Auch für dieses Projekt gilt, wer Lust hat sich unter den angegebenen Fakten an diesem ganz besonderen Kunstwettbewerb zu beteiligen, melde sich bitte einfach per E-Mail unter der am Ende des Berichts angegebene Adresse.

Das Wort der Kunst und Kultur 2011
Ein weiteres spannendes Projekt, welches in diesem Jahr zum zweiten Mal an den Start gegangen ist und wie alle anderen Projekt von mir auch, nun natürlich auch über `Die Sache mit dem Ü – Agentur für Kunst, Kultur, Journalismus, Text, Fotografie, PR & SocialMedia` läuft, ist das Wort der Kunst und Kultur 2011. An dieser Stelle muss ich einräumen, dass dieses Projekt im zweiten Jahr etwas schleppend läuft, warum ich an dieser Stelle auch noch einmal darauf hinweise und Euch bitten möchte, auch weiterhin Euer Wort der Kunst und Kultur einzureichen, damit auch dieses Projekt mindestens so erfolgreich läuft, wie im letzten Jahr. Alle Informationen dazu, wie Ihr Euch beteiligen könnt, findet Ihr in diesem Bericht. Natürlich freue ich mich hier, außer vielen Vorschlägen von Euch, auch darüber, wenn Ihr die Werbetrommel für dieses kulturell so wichtige Projekt ordentlich rührt und darüber schreibt oder diesen Bericht in Sozialen Netzwerken und ähnlichem postet. Wie man hier sieht, werde ich mich trotz meiner journalistischen Tätigkeit und der täglichen Agenturarbeit auch weiterhin massiv dem Bereich der Kunst und Kultur hingeben und freue mich natürlich, wie beschrieben, über Eure tatkräftige Unterstützung bzw. Teilnahme. Wenn ich Euch mit diesen Punkten angesprochen habe, meldet Euch einfach unter:

contact (at) art-for-europe.com

Ich freue mich von Euch zu hören, um dann gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, was die Welt der Kunst und Kultur mit Sicherheit bereichern wird und das ist es, was am Ende des Tages zählen sollte.

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Schade, bislang hatte noch keiner eine Meinung

Auch Deine Meinung zur Kunst ist wichtig